Seite bei Facebook teilen
EMAIL
Seite bei WhatsApp teilen
INSTAGRAM

Über den Verein

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen, niedrigschwellige, offene Musik- und Kulturangebote zu bieten. Speziell durch den Spaß, Rockinstrumente zu spielen, bzw. ein ,,wir sind eine richtige Band-feeling” zu erreichen, sollen Erfolgserlebnisse in dem nicht immer ganz einfachen Alltag der Kinder und Jugendlichen auf St. Pauli und Umgebung vermittelt werden. Dies gilt auch für die Angebote, die mittlerweile auch in anderen Stadtteilen stattfinden. Es werden Kinder und Jugendliche aus den unterschiedlichsten kulturellen und sozialen Verhältnissen angesprochen. Die Teilnahme an unseren Projekten ist kostenlos und erfordert bei den offenen Musikprojekten keine Anmeldung.

Das Ganze hat 2001 in einer Kita auf St. Pauli seinen Anfang. Unser Vereinsgründer Peter Achner hat sehr spontan ein durch Spenden finanziertes Rockinstrumentarium angeschafft und fing mit einigen Kids im Kita-Alltag an zu rocken. Das Interesse der Kids am gemeinsamen rocken war super! Und so ging es seinen Weg. Es erfolgten erste tolle Auftritte, ziemlich wilde CD-Aufnahmen und die Sache sprach sich herum. So kamen im Viertel immer mehr auf uns zu und fragten: „Wo können wir da mitmachen?!“. Aufgrund dieses Interesses, hat sich 2005 der Rock Kids St. Pauli e.V. gegründet. In den darauf folgenden Jahren haben wir unsere Angebote weiter Entwickelt und vieles Neues geschaffen. Wie es jetzt Aussieht, könnt ihr euch in der Rubrik Projekte ansehen.